Harald Triebnig


Über mich

Als Kind wollte ich immer:

Heute ist alles, was ich will:

Wenn ich einmal groß bin, will ich:

UND

„paroli bieten“ heißt für mich:

nicht zu akzeptieren

  • Posts
  • Kommentare
  • Artikel
  • Alle
0
31.10.2014

Paroli

Ist der österreichische Cartellverband ein Bund für das Leben?

Während unsere sechsteilige Serie über den österreichischen Cartellverband gerade auf derstandard.at erstpubliziert wird, liefern wir das Bonusmaterial.


0
02.07.2014

Kommentar

Zwei-Klassen Diskriminierung

Deutscher in Österreich zu sein ist oft nicht einfach. Alle zwei Jahre ist es aber besonders schwer.


0
05.05.2014

Vier-Mäderl-Haus

In Gudrun Büchlers Debütroman „Unter dem Apfelbaum“ nimmt der Erzähler den Leser mit auf die Reise durch vier weibliche Generationen einer Familie, die das Schicksal immer stummer werden lässt


0
29.04.2014

Der Himmel ist das Limit

Die sieben Erzählungen in Nona Fernández` “Der Himmel“ berichten von der Suche nach sich selbst im Anderen und davon, dass diese oft mit Täuschungen und Enttäuschungen verbunden ist


0
17.12.2013

Reportage

Die Diversität der Armut

Luxemburg ist der reichste Staat in Europa und bleibt trotzdem nicht gänzlich von sozialen Problemen.


1
12.11.2013

Von Trümmerfrauen und schwulen Schauspielern

Jürgen Bauer zeigt in seinem Debütroman, dass es die kleinen Entscheidungen im Leben sind, die über die großen Dinge bestimmen


0
06.10.2013

Reportage

Kultur zum Scannen

Klagenfurt ist nicht unbedingt für sein breites kulturelles Angebot bekannt. Seit über einem Jahr verbessern kleine gelbe Sticker allerdings die Situation


0
06.10.2013

Kommentar

Adiós Seppi!

„An einem Orte in Kärnten, an dessen Namen ich mich nicht erinnern will, lebte vor nicht langer Zeit ein Wirtshaussohn…“ Josef Bucher wurde er genannt. Er zog aus ins große weite Österreich, um Mandate und Prozente zu sammeln


0
02.07.2013

aus dem Sinn

Der Prophet im eigenen Land

Die Österreich-Rundfahrt genießt im Ausland einen hohen Stellenwert, in der Heimat hingegen findet es nur wenig Beachtung.


0
29.05.2013

Reportage

Von der Roten Flora zum Schwarzen Peter

Teil drei des Selbstversuchs: Die Suche nach einem Schlafplatz


0
13.05.2014

Interview

"Als Journalist muss man wach durch die Welt gehen"

Ein Gespräch über Markenbildung, den journalistischen Arbeitsmarkt und warum politische Motivation im Journalismus dazugehört


0
a:1:{i:0;i:2;}
21.01.2013

Reportage

"Wir werden weiter für unsere Rechte kämpfen"

Seit der Räumung des Refugee-Camps suchen 126 Asylwerber in der Votivkirche Schutz. Dass es um Menschen in individuellen Extremsituationen geht, scheint immer mehr vergessen.


3
a:1:{i:0;i:13;}
30.01.2013

Reportage

100 Sekunden Prom

Abschlussball, ganz ohne Hollywood Folklore - USA 20/1 Folge 7


28.10.2014, 13:49

KOMMENTIERT

Der Österreichische Cartellverband: Wenn Long John und Big Sexi auf Batman treffen

In einer ersten Version des Texts haben wir "G'spritzer" als Philipp Reichs Vulgonamen angeführt. Das ist nicht korrekt. Der Vulgo lautet "G'spritzter" und die Änderung im Text wurde vorgenommen.