Paroli – Verein zur Förderung des Onlinejournalismus

Erstausgabe 05.03.2012 

Herausgeber: 

Paroli – Verein zur Förderung des Onlinejournalismus
ZVR 480082910

Vereinsstatuten (57 Kb)

Kontodaten:
KTN: 51516070504
BLZ: 12000

Obmann und Sprecher

Florian Stambula

Kassierin

Johanna Schwarz

Kassierin-Stellvertreterin

Yvonne Widler

Schriftführerin

Yvonne Widler

Schriftführerin Stellvertreter

Fabian Lang

Rechnungsprüfer

Karl Schönswetter

Rechnungsprüfer-Stellvertreterin

Friederike Mayer

Website und Gestaltung

Fabian Lang · DERGESTALT
Johannes Egger · DERGESTALT
Florian Stambula

Anzeigen und Werbung

Johanna Schwarz

Eigentümerin der Domains

www.paroli-magazin.at
www.offener-brief.at
Sahel Zarinfard

Impressum – Onlinemagazin paroli-magazin.at

Blattlinie

paroli ist ein unabhängiges, freies, von politischen Parteien und wirtschaftlichen Unternehmen unbeeinflusstes Onlinemagazin. paroli bekennt sich zu den Grundsätzen sozialer Gerechtigkeit und den Menschenrechten. Das Onlinemagazin stellt sich gegen jede Diskriminierung und steht für ein faires Miteinander. paroli fühlt sich dem Geist der pluralistischen Demokratie, der Meinungsvielfalt, der Pressefreiheit und der Chancengleichheit verbunden.

Die Redaktion verpflichtet sich zu einer wahrheitsgetreuen Berichterstattung. Unabhängigkeit und die Wahrung des Qualitätsjournalismus haben für uns höchste Priorität. Daher spiegeln sich ethische Grundsätze in unserem Ehrenkodex wieder.

Das Onlinemagazin schafft einen Raum, in dem sich Leser, User und Redakteure begegnen, austauschen und das Magazin gemeinsam weiterentwickeln. paroli bietet die Möglichkeit zur Diskussion, zum aktiven Gestalten und zur Vernetzung. Somit steht paroli als Inspiration für eine reflektierte, gerechte und nachhaltige Gesellschaft.

Zielgruppe von paroli sind junge Erwachsene, die sich für das Leben, für sich und andere, für Mainstream und Nischen, für den Beruf und das Ausgehen, für Politik und das eigene Ego, für die Um- und Mitwelt, für Geschehnisse jenseits der eigenen Erlebniswelt, für Wirtschaft und das eigene Auskommen, für Kultur und Entgleisungen aller Art, für Dich und für mich interessieren. paroli richtet sich an online-affine Menschen, die sich täglich im Social Web bewegen und mit interaktiven Tools umgehen können.

Freiheit der Redaktion

Alle Inhalte, die auf www.paroli-magazin.at veröffentlicht werden, werden frei und selbständig gestaltet. Kein Redaktionsmitglied wird gezwungen, gegen die eigene Überzeugung zu schreiben. Die Inhalte von Paroli werden unter der Leitung des Vorstands im Rahmen von Redaktionssitzungen diskutiert und festgelegt. Anzeigen, Kommentare und ähnliche fremdproduzierte Inhalte werden als solche deutlich kenntlich gemacht, so dass eine strikte Trennung zwischen der Redaktion und der Anzeigenabteilung gegeben ist.


Ehrenkodex

AGB

Community Richtlinien

Vereinsstatuten

Redaktion